Hardware

Zu erwerbende Grundkenntnisse
  • Sicherheitshinweise für den Umgang mit Hardware
  • Keine Arbeit an Komponenten, die unter Strom stehen
  • Statische Aufladungen vermeiden (Erden, Arbeitsuntergrund, etc.)
  • Richtiges Anfassen von Komponenten

 

Ein-/Ausbau von Komponenten

  • Erkennen und Benennen von Einzelkomponenten eines PCs
  • Kenntnis der verschiedenen BUS-Systeme für den Einbau von Karten
  • Kenntnis der verschiedenen Speicherbauformen für den Einbau von RAM
  • Einbau einer IDE-Laufwerken (Primary, Secondary, Master, Slave)
  • Verhindern von Überhitzung (Staub und Kabelsalat vermeiden, für ausreichend Lüftung)

 

BIOS einrichten

  • BIOS aufrufen, verlassen
  • Kenntnis der wesentlichen Einstellungen im System-BIOS (z.B. Laufwerke, BOOT-Reihenfolge)

 

Festplatten partitionieren und formatieren

  • Bewusstsein über eine den Anforderungen entsprechende sinnvolle Aufteilung

 

System installieren

  • Erstellen einer Bootdiskette (oder einer Boot-CD)
  • Standardinstallation eines Betriebssystems
  • Treiber installieren und updaten
  • Herstellerangaben interpretieren, Bedienungsanleitung lesen
  • Treiber beschaffen (Hersteller im Internet finden, Treiber-Sammlungen, etc.)
  • Unterschiedliche Installationsroutinen (Setup, Hardwareassistent, Hardware-erkennung) Vorgehen bei externen Geräten (USB, Parallel/seriell – z.B. Drucker, Scanner, etc.)
  • Systemstatus überprüfen (u.a. Gerätemanager) Umgang mit Hardware-Konflikten (IRQ, E/A, DMA, Ressourcen im Bios reservieren)
  • Starten im Abgesicherten Modus
Weiterführende Links